[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/viewtopic.php on line 1169: Use of undefined constant INACTIVE_DECEASED - assumed 'INACTIVE_DECEASED' (this will throw an Error in a future version of PHP)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/viewtopic.php on line 1169: Use of undefined constant INACTIVE_DECEASED - assumed 'INACTIVE_DECEASED' (this will throw an Error in a future version of PHP)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/viewtopic.php on line 1186: Use of undefined constant INACTIVE_CHANGE_EMAIL - assumed 'INACTIVE_CHANGE_EMAIL' (this will throw an Error in a future version of PHP)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/viewtopic.php on line 1169: Use of undefined constant INACTIVE_DECEASED - assumed 'INACTIVE_DECEASED' (this will throw an Error in a future version of PHP)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 541: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 127: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 127: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 127: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 127: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 127: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4874: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3932)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4876: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3932)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4877: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3932)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4878: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3932)
Anmelden

Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

In dieser Rubrik können auch unsere Gäste mitlesen
  • Autor
    Nachricht

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon AngRa » Di 28. Feb 2012, 19:17

@Radar

Du hast eine Vielzahl von Vorschlägen unterbreitet,die nicht uninteressant sind.

Ich kann dazu beisteuern,dass der Präsident des AG Neuburg als potentieller Käufer eher nicht infrage kommt,wohl aber als jemand,der Räume zum Ausstellen zeitweise zur Verfügung stellen kann.Das ist aber doch keine Lösung auf Dauer. :gruebel: Das muss man natürlich auch bedenken.

Deinem letzten vermittelnden Vorschlag zwischen Verkauf und Vernichtung durch ein Osterfeuer in Form einer Beichtstuhlspende möchte ich mich anschließen.Das Modell gehört einfach in den Beichtstuhl nach Waidhofen. :shakehand:

Es gehört in den Beichtstuhl einer Kirche, weil jeder sein Handeln reflektieren sollte, so wie es halt in einem Beichtstuhl üblich ist und dann lässt man das,was einen räumlich und sonst wie belastet einfach mal da.
Benutzeravatar
AngRa
 
Beiträge: 6494
Registriert: Di 7. Sep 2010, 19:10

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon elfeee » Di 28. Feb 2012, 19:24

Auch das Haus im Moos könnte sich dafür interessieren.
Aber die Museen haben das Geld auch nicht gerade in Hülle und Fülle, so daß es m.E. dort nicht landen wird.
Benutzeravatar
elfeee
 
Beiträge: 5134
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:38
Wohnort: Vohburg a.d. Donau

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Brandner » Do 1. Mär 2012, 05:37

Irgendwie finde ich schade das das Modell verkauft werden soll. Es wäre schön wenn das Modell öffentlich zugänglich wäre, aber ds wird am Preis hapern, wie @Elfeee geschrieben hat.
Benutzeravatar
Brandner
 
Beiträge: 8731
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:22
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon AngRa » Mo 5. Mär 2012, 22:55

Auf allmy gibt es mal wieder die Diskussion über die Entscheidung des Landgerichts Neuburg / Donau bezüglich Unterhaltsnachforderungen für uneheliche Kinder trotz Abfindungsvertrag.

@Hauser hatte die Entscheidung im Schrobenhausener Wochenblatt vom 2.3.1922 gefunden. :shakehand:

Einigen passt diese Entscheidung natürlich überhaupt nicht ins Konzept. Ist ja auch verständlich.Liefert sie den entscheidenden Punkt, wo kurz vor dem Mord alles eskaliert ist.

Es ist schon anstrengend immer wieder auf die Sachlage hinzuweisen, die eindeutig ist. Mich motivieren aber Anstrengungen . :lol: Also trage ich diese Dinge immer wieder vor!

Ich schreibe das hier mal damit sich niemand über die Wiederholungen wundert.
Benutzeravatar
AngRa
 
Beiträge: 6494
Registriert: Di 7. Sep 2010, 19:10

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Brandner » Mo 5. Mär 2012, 23:30

Ich hab die Postings auch gelesen. Die Argumentation ist schon etwas sonderbar.Dis Gesetz sei auf die HKler nicht anwendbar, Gerichtsurteile machen keine Gesetze und lauter solchen Blödsinn. Das war ein Grundsatzurteil das jede ledige Mutter in Anspruch nehmen konnte. Es stand ja auch das entsprechende Gesetz hinter diesen Urteil. Warum dann ausgerechnet für die Viktoria dieses Gesetz als ebenfalls ledige Mutter nicht gelten sollte ist vollkommen abwegig.
Was und wieviel sie respektive der alte Gruber als Vormund bekommen hätten ist wieder eine andere Sache. Aber sie hätte den LS
vor das Gericht zerren können. Nachdem man weiß wie schlecht das Verhältniss LS-Gruber war hätte der alte Gruber wahrscheinlich mitgemacht.
Benutzeravatar
Brandner
 
Beiträge: 8731
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:22
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon elfeee » Mo 5. Mär 2012, 23:40

Benutzeravatar
elfeee
 
Beiträge: 5134
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:38
Wohnort: Vohburg a.d. Donau

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Brandner » Mo 5. Mär 2012, 23:55

Elfeee, sehe ich auch so. Es ging weniger ums Geld sondern darum den anderen hinhängen und zu triezen. Bevor sich wieder aufregt.
Wir sprechen von Möglichkeiten, keinen Tatsachen !
Benutzeravatar
Brandner
 
Beiträge: 8731
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:22
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Apropos » Di 6. Mär 2012, 06:53

Ihr müsst es den Leuten einfach nachsehen, dass sie keine Ahnung haben, wie sich Urteile höherer Gerichte auf die Rechtssprechung auswirken.
Erst wenn man selbst in irgendeiner Weise betroffen ist, versteht man die Zusammenhänge und die Auswirkungen auf den eigenen Fall.
Natürlich wäre es angebracht, sich über einen Sachverhalt zu informieren bevor man permanent vehement widerspricht.
Und wenn man es nicht versteht, muss man sich raushalten oder es sich erklären lassen.
Diese Verbreitung und Verteidigung falschen Wissens geht einem ein bissl auf den Zeiger.


Ach und dann hab ich den Zeitungsbericht von Gronefeld/Ulrich, erschienen in der Weltbild 1953, gelesen.
Danach halte ich von den beiden herzlich wenig - Reporter eben.
Da setzen sie den Anton Gump auf den Beifahrersitz, weil ihn die Staatsanwaltschaft ja anscheinend immer noch für den Mörder hält.
Meine Gedanken dazu behalte ich lieber für mich.
Ich erhoffte mir jedenfalls von dem Fund der Unterlagen einiges, aber für mich kann ich das beruhigt in die Tonne treten.
Für mich waren das nur sensationslüsterne Reporter, die heute noch gute Chancen bei gewissen Blättern hätten.
Apropos
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Hauser » Sa 10. Mär 2012, 11:26

Hauser
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon AngRa » Sa 10. Mär 2012, 19:48

Ulrich war ein Reporter, der 1952/53 Zeitzeugen interviewt hat.

Ich sehe ihn keinesfalls als sensationslüsternen Reporter, denn dann wäre er auf der Schiene gerutscht, dass der Mordfall Hinterkaifeck an sich gelöst ist und ein Mittäter des Mordes nur deshalb nicht verurteilt werden konnte, weil die Tat verjährt war. Das wäre Anno 52 /53 der Stoff gewesen aus dem Träume gemacht sind.
Benutzeravatar
AngRa
 
Beiträge: 6494
Registriert: Di 7. Sep 2010, 19:10

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Hauser » Mi 14. Mär 2012, 23:07

Hauser
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Hauser » Sa 24. Mär 2012, 08:47

Wenn ich Zeit habe, dann lese ich die intelligenten Beiträge auf Allmy, mir gefallen immer wieder die neue Accounts die sich bei näherer Betrachtung als Insider herausstellen. :lol:

Jeder kann sich doch noch an die Hexenverfolgungen erinnern, in Schrobenhausen und Umgebung gab es noch in den 1880er Jahren abergläubische Bauern die einen Hexenmeister ein bestellten. Auf der einen Seite moralisch und christ-katholisch und auf der anderen Seite so abergläubisch wie im Mittelalter. Jetzt fehlt nur noch das die alte Gruberin den bösen Blick hatte.

Einfache Leute werden wegen ihrer Aussagen ins lächerliche gezogen, wahrscheinlich weil wir heute so einen hohen Bildungsstand erreicht haben.
Hauser
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon AngRa » So 25. Mär 2012, 14:43

Wenn man sich die allmy Beiträge einiger User mit immer neuen Namen ansieht,dann kann ich nur dem beipflichten, dass derzeit versucht wird jede Diskussion auf allmy zu unterlaufen,indem man Sondermüll ausschüttet. Dazu gehören u.a. auch die immer wiederkehrenden Einzeiler über geheime Stützpunkte und Basen.
Benutzeravatar
AngRa
 
Beiträge: 6494
Registriert: Di 7. Sep 2010, 19:10

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Katze01 » So 25. Mär 2012, 16:01

Katze01
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon AngRa » So 25. Mär 2012, 17:06

@Katze01

Ja, unter anderem meine ich damit,dass es absurd ist, dass Gruber auf HK Waffen gelagert hat, dass er erpresst hat und einer Militäraktion zum Opfer gefallen ist ( kam nun aber schon länger nicht mehr, nur in Andeutungen) und all die intelligenten Einzeiler über geheime Verstecke in Ingolstadt usw.. Sehr intensiv lese ich die Einzeiler nicht.

Der Mord jährt sich nun demnächst zum 90.Mal und es ist ein Graus, was man immer wieder über die Opfer lesen muss. In 90 Jahren hat sich das verfestigt, weil sie halt keine Fürsprache hatten.

Die Familie wurde ausgelöscht.

Es ist ein Unding, dass alles als gegeben hingenommen wird, was der Hauptverdächtige Lorenz Schlittenbauer über die Opfer ausgesagt hat.
Benutzeravatar
AngRa
 
Beiträge: 6494
Registriert: Di 7. Sep 2010, 19:10

VorherigeNächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder