Anmelden

Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

In dieser Rubrik können auch unsere Gäste mitlesen
  • Autor
    Nachricht

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Brandner » Di 10. Nov 2015, 13:34

Pilvax
Du weist ja was mit Leuten passiert die dort gegen die vorherrschende Meinung schreiben ? :icon_twisted: Ich finde sowas schade, denn eine seriöse Diskussion ist so praktisch unmöglich. Das angesprochene Wiki hab ich auch durchgelesen, leider ist es nicht neutral,was schade ist. Es ist aber auch schwer so ein Wiki neutral zu gestalten, deswegen haben haben wir auch keines gemacht, obwohl es zur Diskussion stand.
Wir bieten auch die Möglichkeit seriös über HK zu diskutieren.
Benutzeravatar
Brandner
 
Beiträge: 8668
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:22
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Di 10. Nov 2015, 13:42

nun man kann auch den Spruch des Einsteins ebenfalls zuordnen. "Es gibt zwei unendliche Dimensionen, das Weltall und die Dummheit der Menschheit " Den Meisten geht es nicht um HK, sondern zur Selbstdarstellung und Manifestierung der eigenen Meinung. Ich lese von Allmy nichts mehr, schon alleine das sprachliche Niveau stösst mich ab, vom menschlichen Niveau nicht zu reden. Es scheint ein weitreichendes Phänomen zu sein in Foren sich um Themen zu bemächtigen von denen man keine Ahnung besitzt oder man nicht dazulernen will..
Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon AngRa » Di 10. Nov 2015, 22:09

Auf allmy geht es halt krampfhaft zu. Neuigkeiten werden nicht kommuniziert, interessante Gedanken sind rar, die Absichten hinter den meisten Beiträgen sind überdeutlich.
Benutzeravatar
AngRa
 
Beiträge: 6494
Registriert: Di 7. Sep 2010, 19:10

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Mi 11. Nov 2015, 02:26

bezüglich Allmy und Heike brachte ich in Erfahrung das sie mit Alice Schwarzer einen Beratervertrag hat...
Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Brandner » Mi 11. Nov 2015, 20:51

Na ja, ich hab mich da amüsiert
Benutzeravatar
Brandner
 
Beiträge: 8668
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:22
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Mi 11. Nov 2015, 22:53

Basis des Vertrags war: Wie effektiv Motzen, Denunzieren und sich zur Schau stellen
Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Brandner » Mi 11. Nov 2015, 23:23

Das kann sie gut, auch das mit der Steuer :lol27: Die Schwarzer
Benutzeravatar
Brandner
 
Beiträge: 8668
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:22
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon pilvax » Do 12. Nov 2015, 09:30

Nur so am Rande; allgemeines über auffällige Verhaltensmuster: (Wikipedia)

Narzissten müssen immer im Mittelpunkt stehen, halten Monologe, alle müssen nach ihrer Pfeife tanzen, wodurch sie ihre tiefsitzenden Minderwertigkeitskomplexe kompensieren, maßen sich ständig Urteile über Dinge an, von denen sie nicht die geringste Ahnung haben und merken noch nicht mal, wie lächerlich sie sich dabei machen. Narzissten suchen sich deshalb gezielt ihr devotes Publikum, also Leute, die ihnen nicht gefährlich werden können.

…………….ein Schelm, der glaubt sich an Ähnlichem zu erinnern. :gruebel:

pilvax
pilvax
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Do 12. Nov 2015, 14:26

Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Do 12. Nov 2015, 14:34

Ich erinnere mich im Rahmen des Studiums, da Narzissten ab einen Stadium schlecht bis nicht heilbar sind, auch beratungsresistent sind. Das Zweite war das statistisch gesehen über zwei drittel der Probanden Männer waren. Vielleicht ist unsere Zielperson ein Mann..
Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Do 12. Nov 2015, 16:01

da fällt auch was für unseren Renner ab.

Dabei weiß man, dass Narzissmus einen Preis hat. Narzissten sind anfälliger für Depressionen und Suchterkrankungen. Wenn man ihnen das Lob und die Bewunderung, die sie brauchen, vorenthält, dann reagieren Narzissten oft aggressiv und gewalttätig. Narzissten wirken im ersten Moment häufig sympathisch und charmant, aber mit der Zeit, das haben Untersuchungen ergeben, werden sie in Gruppen immer unbeliebter und am Ende ausgeschlossen. Narzissten führen kein glückliches Leben, ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Narzissmus ist nicht heilbar, wie Pech klebt er an einem und geht ein Leben lang nicht ab.
Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Radar » Fr 13. Nov 2015, 02:59

Bist Du Dir sicher, dass Du nicht mich meinst? :boyboxen:
Radar
 
Beiträge: 1321
Registriert: Di 21. Sep 2010, 17:53

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon pilvax » Fr 13. Nov 2015, 10:26

@Radar

Mit Worten, ob geschrieben oder gesprochen, wird keinerlei Bedeutung mitgeliefert, die entsteht allein beim Empfänger. :mmhhh:

pilvax
pilvax
 

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon koenigstiger » Fr 13. Nov 2015, 11:33

Es gibt Theorien die behaupten jeder hat einen bestimmten Defekt, nur minimal oder im Rahmen der Entwicklung über wunden, manchmal nur verdrängt. Bei Allmy wundert mich nichts mehr, beben des Niveaus aber auch die starke Fluktuation
Benutzeravatar
koenigstiger
 
Beiträge: 1971
Registriert: So 12. Mai 2013, 02:02
Wohnort: Neubiberg

Re: Der Hinterkaifeck-Thread von Allmystery

Beitragvon Radar » Fr 13. Nov 2015, 12:42

Das stimmt auch wieder.
Dort stehen noch immer die selben Pfosten Posten und passen auf, dass niemand falsche Äusserungen macht.
Radar
 
Beiträge: 1321
Registriert: Di 21. Sep 2010, 17:53

VorherigeNächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder