Anmelden Registrieren

Die Suche ergab 85 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

  • Autor
    Nachricht

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

Brander führe mich auf den richtigen Weg
von koenigstiger
So 7. Dez 2014, 23:02
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

me a culpa x mal ich möchte den Guten von Almy um Abbitte nachsuchen. Ich brauche erst mal einen Schnaps, verzeiht. Wenn ich demnächst wieder auf HK bin, sehe ich den Ort mit anderen Augen
von koenigstiger
So 7. Dez 2014, 22:36
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

entschuldigt, den zusammenklappbaren Minenwerfer, Schweizer Patent, habe ich übersehen. Der alte Gruber baute die Geschäftsbeziehung in Straubing auf. Der Renner hatte von dieser Connection schon immer was auf der Liste, Dem Ortsvorsteher fehlten immer die letzten Beweise. Seine Untersuchungen auf H...
von koenigstiger
So 7. Dez 2014, 22:15
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

In der Realität wollen viele nicht wahr haben, das sie einer falschen Philosophie angehört haben. Da wird alles in Bewegung gesetzt um doch noch im Recht zu sein . Im Falle des Pseudo Heimatforschers wird leichtfertig der Versuch gemacht um aus HK eine selbstverschuldete Story zu Ruhm zu verhelfen. ...
von koenigstiger
So 7. Dez 2014, 19:18
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

ich würde das Verhalten und seine psychisches Verhalten als grenzwertig, aber mehr in die negative Richtung einstufen. Er blieb ruhig bis unauffällig da es bei ihm eine Kompensation gab. Seine Pläne gingen immer auf. Gerade bei solchen Probanden, wo die Kompensation entfällt oder nicht mehr wirkt, d...
von koenigstiger
Sa 19. Jul 2014, 20:55
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

die zwei Personen fallen unter den Begriff des Kollateralschaden. Wie ein Marder der ein Blutbad im Hühnerstall anrichtet. Gerade die zusätzlichen Personen hätte den Ermittlern einen weiteren Hinweis geben müssen. Die Zordnung des Täter in eine psychopathische Ecke kann nur hinterher geschehen. Es i...
von koenigstiger
Fr 18. Jul 2014, 14:06
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

sicherlich hatte der Lenz eine religiöse Ausrichtung, aber aus pragmatischen Gründen. Das half ihm auch seine selbstgefällige Einstellung zu der Tat für ihn positiv zuzuordnen. Er handelte ja als Stellvertreter. Dieses Phänomen ist nicht unbekannt. Viele Verbrecher in den Weltkriegen berufen sich au...
von koenigstiger
Fr 18. Jul 2014, 11:41
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Allgemeine Diskussion

ich war ja sehr oft direkt am Ort HK, auch in den letztenWochen und Monaten. Dabei lernte ich 3 Kategorien von Personen kennen in Sachen HK. Interessierte, weil der zeitliche Bezug fehlt. Ablehnende, weil sie damit ihre Umgebung verletzt und beschmutzt sehen und letztlich aggressive, die das alles s...
von koenigstiger
Di 3. Jun 2014, 14:01
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Allgemeine Diskussion
Antworten: 100
Zugriffe: 105309

Re: Allgemeine Diskussion

schon beim Anlesen kamen mir Zweifel.Personen mit einem bestimmten Halbwissen neigen zur Spekulation, wie sollen sie auch der Sache beikommen. Ich habe in manchen Punkten Lücken, auch weil mein Schwerpunkt etwas anders liegt. Auch muss ich hier keine Überzeugungsarbeit leisten. Manchmal will ich nic...
von koenigstiger
So 11. Mai 2014, 22:23
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Allgemeine Diskussion
Antworten: 100
Zugriffe: 105309

Re: Allgemeine Diskussion

man braucht die katholische Kirche nicht zu verunglimpfen, das tut sie selber. Ohne Anspruch auf Richtigkeit sollte man die Ansätze von Schneiderlein und co anlesen, die kommen der Realität näher. Das soll kein Maulkorb sein, aber man muss nicht das Rad neu erfinden. Interessant ist aber die Frage o...
von koenigstiger
Di 6. Mai 2014, 19:21
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Allgemeine Diskussion
Antworten: 100
Zugriffe: 105309

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

Der Mordfall in Paf im Fristo- Laden scheint aufgeklärt zu sein. Man konnte ihn, den Täter ausfindig machen, weil er mit seine EC-Karte bezahlt hatte. Und er arbeitete in dem Laden. Sicherlich kannte ich ihn. Ich wohnt ja einen Steinwurf weg und war mit 3 Pächtern bekannt, mit dem jetzigen Opfer nic...
von koenigstiger
Fr 19. Jul 2013, 18:55
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

das ist es ja gerade, was viele Mitglieder fasziniert. Hk ist das klassische Symbol einer Negativleistung aller Betroffenen, ausser dem Mörder. Sogar wir spielen am Rande noch eine Rolle. Wir halten die Diskussion am Laufen. Ich studierte auch in Eichstätt. Der damalige Psychologieprofessor war auch...
von koenigstiger
Fr 19. Jul 2013, 15:19
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

die Tabelle ist auf dem ersten Blick interessant, hat aber auch gewisse Einschränkungen- Ich habe mal gelernt, das jeder Mensch viele Eigenschaften besitzt. Nur sind sie verschieden ausgeprägt. also alle positiven und negativen Werte. Vieles wird durch die Erziehung verstärkt oder unterdrückt, auch ...
von koenigstiger
Fr 19. Jul 2013, 13:28
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

In Pfaffenhofen geschah am Samstag ein Raubmord. Der Täter beraubte eine Fristoladen Richtung Schrobenhausen. Ich wohnte einen Steinwurf von dem Laden vor 3 Jahren. Der Laden war immer auffällig. Zu meiner Zeit hatten die Pächter am Abend immer Angst. Ich kannte deren 5. <Die Latte der Straftaten wa...
von koenigstiger
Fr 19. Jul 2013, 11:21
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753

Re: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?

da fallen mir nur Politiker ein, welche die höchste Punktzahl erreichen
von koenigstiger
Fr 19. Jul 2013, 11:01
 
Forum: Allgemeine Diskussion zum Mordfall Hinterkaifeck
Thema: Der Täter - Ein religiöser Fanatiker? Ein Psychopath?
Antworten: 249
Zugriffe: 215753
VorherigeNächste
cron