Anmelden Registrieren

Rules

Forumsregeln

Die Regeln unseres Forums


Bitte beachtet, dass wir die Beiträge unserer Mitglieder nicht online überwachen können. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor für seinen Beitrag selbst verantwortlich.


Meinungsfreiheit

Ihr dürft hier selbstverständlich Eure Meinung frei äußern.

Die Meinungsfreiheit hat jedoch auch ihre Grenzen: Rassistische, menschenverachtende oder Gewalt verherrlichende Formulierungen dulden wir ebenso wenig wie pornographische und beleidigende Beiträge sowie jede Art von Extremismus. Derartige Beiträge werden sofort gelöscht, und die Administratoren behalten sich vor, das entsprechende Mitglied zu sperren oder dessen Account zu löschen.


Umgangsformen

Auch in der hitzigsten Diskussion: Bitte erst überlegen und dann eintragen! Niemand findet es besonders toll, wenn er von anderen in arrogantem oder beleidigendem Tonfall runter gemacht wird. Mitglieder, die sich im Ton vergreifen, werden vom Admin oder zuständigen Moderator verwarnt, die sich auch vorbehalten, dieses Mitglied zu sperren oder ohne vorherige Ankündigung zu löschen.

Es ist nicht ewünscht, in Grossbuchstaben zu schreiben oder bei den Diskussionen die "Sie"-Form anzuwenden.


Privates

Tragt Eure privaten Unterhaltungen bitte nicht im Forum aus! Gegen eine sinnvolle Diskussion zu zweit hat keiner etwas, sofern nicht der Diskussionsfaden dabei kaputtgeht.

Wenn sich jedoch A im Forum mit B streitet, weil B die Emails von A nie beantwortet, dann interessiert das niemanden. Ebenfalls haben private Beziehungskisten im Forum absolut nichts verloren!

Wenn Diskussionen dieser Art ausarten, wird der zuständige Moderator eingreifen.

Für Themen, die nicht den Mordfall Hinterkaifeck betreffen, steht das „Kaffeehaus“ hier im Forum zur Verfügung, ebenso der Chat.


Privatsphäre

Inhalte aus Messenger-Protokollen, privaten eMails und privaten Nachrichten (PNs) etc. dürfen nicht ohne Zustimmung der beteiligten Gesprächspartner öffentlich gemacht werden, selbiges gilt auch für das Lesen privater Nachrichten anderer User. Das gilt auch für das ungefragte interne Weiterleiten von Privaten Nachrichten. Hier zeigen wir absolut keine Toleranz. Ein Mitglied, das Privates im Forum veröffentlicht oder Private Nachrichten ungefragt weiterleitet, wird aus der Gemeinschaft ausgeschlossen.


Wir als Administratoren haben keinerlei Einblick jeglicher Art in den Inhalt Eurer privaten Nachrichten (PN). Somit ist die Privatsphäre unserer User von Seiten der Administration absolut gewährleistet.

Es ist uns wichtig diesen Punkt klar zu stellen da es in einem anderen Forum diesbezüglich bekanntlich schon sehr grosse Vertrauensbrüche gab.



Bilder und Texte


Für hochgeladene Bilder gelten dieselben Regeln wie für Texte. Bilder mit pornographischen, rassistischen oder gewaltverherrlichenden Inhalten haben hier nichts zu suchen. Zudem sind beispielsweise von anderen Websites kopierte Textpassagen als solche erkennbar zu machen und mit einer Quellenangabe zu versehen.


Es ist nicht gestattet, von unseren Usern verfasste Texte zu kopieren und in anderen Foren oder auf anderen Webseiten einzustellen, ohne Rücksprache mit dem jeweiligen User zu nehmen und die ausdrückliche Erlaubnis erhalten zu haben.



Rechte der Administratoren und Moderatoren

Die Moderatoren behalten sich vor, Mitglieder, die erheblich oder wiederholt gegen unsere Regeln verstoßen, mit einer Beitragssperre zu belegen oder aus der Gemeinschaft auszuschließen. Persönliche Gründe spielen dabei keine Rolle.


Löschen von Benutzerkonten und Beiträgen

Jeder Benutzername kann nur einmal vergeben werden. Ein Benutzerkonto wird jederzeit auf Wunsch komplett gelöscht. Mit dem Benutzerkonto abgegebene Beiträge bleiben erhalten und können nicht gelöscht werden, da sie zum Diskussionsverlauf gehören.


Zusätzliche Gründe, die zur Sperrung eines Kontos führen können:

- Benutzen mehrerer Konten

- Werbung / Spam

- vortäuschen einer falschen Identität


Wenn sich alle an diese Regeln halten sollte einem reibungslosen Forenablauf nichts im Wege stehen. #


cron